Welche gesetzlichen Kassen übernehmen aktuell die Kosten für Osteopathie ?

Die aktuelle Kassenliste für Osteopathie ist weiterhin auf dem neuestem Stand. Gegenwärtig werden 95 gesetzliche Kassen aufgeführt, die die Kosten für Osteopathie für ihre Pflichtversicherten, zumindest anteilig übernehmen.

Die gesetzlichen Kassen lassen sich einzeln aufrufen, zu

kassenliste osteopathie grevenbroich

jeder Kasse gibt es Angaben zum Beitrag 2018, dem Leistungsumfang für Osteopathie, den Voraussetzungen für eine anteilige Erstattung der Kosten, der Art der Abrechnung und den anerkannten Leistungserbringern.

Kassenliste verifizierbar

Ein weiterführender Link führt den Anwender direkt auf die jeweilige Unterseite der jeweiligen Kasse, so dass die auf Osteokompass gemachten Angaben auch verifiziert werden können.

Diese Sammlung ist sehr Anwenderfreundlich und daraufhin wird auch gerne vom Verband der Osteopathen Deutschland, VOD, und der Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO, hingewiesen.

Bitte prüfen sie vor Behandlungsbeginn, ob Ihre Kasse die Kosten für eine Osteopathische Behandlung übernimmt.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte hier.

Quelle: www.osteokompass.de